Streuobstwiese - Anderten-Dorf.de

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Streuobstwiese

Aktivitäten im Ort

Mit vereinten Kräften Streuobstwiese angelegt. 29.03.2008



An fleißigen Helferinnen und Helfern mangelte es nicht, als gestern darum ging, in Anderten eine Streuobstwiese anzulegen. Unter der Regie der Bund-Kreisgruppe Nienburg und des Trafovereins Anderten galt es, auf der Gemeinde eigenen Qudratmeter großen Fläche gegenüber des Hofes Lange 30 ortstypische Obstbäume zu pflanzen. Zur verfügung gestellt wurden die Pflanzen vom Bund, der wiederum das Geld dafür von einer Metall verarbeitenden Firma aus Hannover bekommen hatte. Proffesionell ausgestattet, waren die Bäume von den kleinen und großen Mitgliedern des Trafovereins schnell gepflanzt. Der Bitte, auch für die pflege der Bäume zu sorgen, kommen die Aktiven um Fietze Koop ebenfalls gerne nach.

Ein paar Gedanken über Apfelsorten

Sie kennen bestimmt Apfelsorten wie Golden Delicious,Jonagold und Elstar. Können wahrscheinlich ohne Probleme im Supermarkt Zwischen Granny Smith und Breaburn unterscheiden und bei genauen Nachdenken fallen Ihnen vermutlich fünf oder sechs weitere Sorten namentlich ein. Aber es gibt eine große Zahl von Sorten, die nicht nur in Vergessenheit geraten sind sondern Gefahr laufen, ganz und gar zu verschwinden.













Gruppenbild der fleißigen Helfer

" Ein Apfel am Tag - Arzt gespart !"

Diese alte Volksweisheit verspricht Wahres. Denn Äpfel sind kalorienarm und enthalten viele gesundheitsfördernde Inhaltstoffe, wie beispielsweise leicht verdauliche Kohlenhydrate. Pektin ein Ballaststoff mit verdauungsfördernder Wirkung, hilft sowohl bei Durchfall als auch bei der Senkung des Cholesterinspiegels.
Der besonders hohe Vitamin-C-Gehalt schützt vor Zellschäden und stärkt die Widerstandskraft des Körpers. Mineralstoffe, vor allem Kalium, erfüllen wichtige Aufgaben in Nerven-und Muskelstoffwechsel und die sekundären Planzenstoffe beugen Herz-Kreislauferkrankungen vor und mindern das Krebsrisiko.


 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü