Kreismeisterschaften - Anderten-Dorf.de

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kreismeisterschaften

Unsere Jugend
 

Antonia Lammers und Hinnerk Bartels sind Kreismeister

Im Februar 2011 veranstaltete der Schützenkreis Nienburg einen Rundenwettkampf über
drei Durchgänge und eine Kreismeisterschaft  im Bereich Lichtpunkt.
Der dritte Durchgang des Rundenwettkampfes war zugleich die Kreismeisterschaft.
Gewertet wurde in Zehntelring-Wertung, sodass maximal eine 10,9 erreicht werden konnte.
Geschossen wurden in jeder Gruppe 10 Probeschüsse und anschließend 15
Wertungsschüsse.
Aufgeteilt wurden die Jungschützen in vier Gruppen. In Gruppe 1 schossen alle Sechs- und
Siebenjährigen in der Disziplin sitzend (für Anderten nahmen in dieser Gruppe Hinnerk
Bartels und Lennart Kluttig teil). In Gruppe 2 schossen die Acht- und Neunjährigen ebenfalls
in der Disziplin sitzend (Teilnehmer für Anderten in dieser Gruppe: Ruven Seemann). In
Gruppe 3 schossen ebenfalls die Acht- und Neunjährigen allerdings in der Disziplin stehend
Auflage. Ebenfalls stehend aufgelegt wurde in der Gruppe 4 geschossen, wo die Zehn- und
Elfjährigen teilgenahmen (Teilnehmer in dieser Gruppe für Anderten: Carina Lange).
Beim Rundenwettkampf belegt in Gruppe 1 Hinnerk Bartels einen grandiosen 1. Platz mit
434,8 Ringen und Lennart Kluttig den 2.Platz mit 376,8 Ringen.
Bei der Kreismeisterschaft in Gruppe 1 ein ähnliches Bild, dort belegt Hinnerk Bartels
ebenfalss den  1.Platz mit 149,9 Ringen und Lennart Kluttig den 3.Platz mit 117,6 Ringen.  
Herzlichen Glückwunsch an die beiden für diesen großartigen Erfolg.
In Gruppe 2 belegte Ruven Seemann bei dem Rundenwettkampf den 10. Platz mit 375
Ringen und bei der Kreismeisterschaft den den 12. Platz mit 116 Ringen.
Antonia Lammers konnte in der Gruppe 3 den Rundenwettkampf für sich entscheiden, sie
gewann ihn mit einem Ergebniss von 333,2 Ringen. Ann- Kathrin Klages erreichte einen
guten 3.Platz mit 326,7 Ringen.
Bei den Kreismeisterschaften in Gruppe 3 erreichte Antonia Lammers ebenfalls den 1.Platz
mit 120,3 Ringen und Ann-Kathrin Klages den 3.Platz mit 114,8 Ringen, und hatte damit auf
den zweiten Platz nur ein Rückstand von 0,2!!! Ringen. Herzlichen Glückwunsch an die
beiden für diesen großartigen Erfolg.
In Gruppe 4 erreichte Carina Lange beim Rundenwettkampf mit 350,5 Ringen den 11.Platz
und bei der Kreismeisterschaft mit 107,7 Ringen den 12.Platz.
In der Mannschaftswertung des Rundenwettkampfes der Gruppe 1 und 2 erreichten wir den
3.Platz hinter  Steimbke und Hämelhausen.
Bei der Kreismeisterschaft ebenfalls den 3. Platz hinter Steimbke und Hämelhausen.
In der Mannschaftswertung des Rundenwettkampfes der Gruppe 3 und 4 erreichten wir den
4.Platz hinter  Hämelhausen, Landesbergen und Steimbke.
Bei der Kreismeisterschaft ebenfalls den 4. Platz hinter Hämelhausen, Steimbke und
Landesbergen.Unsere Jungschützen waren mit viel Freude und Eifer bei der Sache, es hat allen viel Spaß
gemacht auch wenn der letzte Wettkampf sehr lange dauerte.
Ausführliche Ergebnisse sind auf der Homepage des Schützenkreises Nienburg unter:
zu finden.
http://www.schuetzenkreis-nienburg.de/ergebnisse/km/2011/kmlicht.pdf


Jugendwart Michael Koch



 
 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü